(Seidenhandschuhmassage)

Die aus dem Ayurveda stammende "Garshana" ist eine Trocken-Massage, die mit Handschuhen aus ungebleichter Rohseide durchgeführt wird. Es gibt grobe Garshan-Handschuhe für den Körper und feine für sensiblere Hautbereiche. Im Ayurveda wird empfohlen, diese Massage täglich anzuwenden. Ganz besonders wird auf die Vorbeugung und Reduzierung von Cellulite hingewiesen. Die Haut wird ganz sanft poliert und elektrostatische Aufladungen werden ausgeglichen. Durch die ausstreichende Technik stellt sich auf sehr angenehme Weise eine ganz natürliche Entspannung ein. Die Garshan-Massage kurbelt die Durchblutung an, baut Schlacken ab und stimuliert das Bindegewebe durch den sanften Peeling-Effekt.  Nach dieser Massage ist die Haut besonders aufnahmefähig. Gerade bei trockener Haut empfiehlt es sich, nach der Massage ein pflegendes Öl aufzutragen.

Ich biete die Garshan-Massage in zwei Varianten an:

1. als reine Trockenmassage mit Handschuhen massiert,

Dauer ca. 45 Min. plus Nachruhe

Kosten: 50,00 €  

2. als Trockenmassage mit anschließender leichter Ölmassage,

Dauer ca. 60 Min. plus Nachruhe

Kosten: 60,00 €