Ayurveda ist die älteste überlieferte, altindische Wissenschaft vom langen und gesunden Leben und geht auf eine über fünftausend Jahre alte Tradition zurück. Hier gilt der Mensch als Einheit von Körper und Geist, berücksichtigt das Zusammenspiel seiner eigenen Natur mit der Umwelt, inneren Prozessen und äußeren Lebensumständen. Ayurveda lehrt uns, wie wir in Gesundheit, seelischem Gleichgewicht und Lebensfreude bis ins hohe Alter leben können.

Nach ayurvedischer Sicht besteht alles, was existiert, aus den fünf Elementen (Mahabhutas):

Äther (Akasha), Luft (Vayu), Feuer (Tejas), Wasser (Apa) und Erde (Prithivi).

Jedes Individuum besteht aus einer einzigartigen Zusammensetzung dieser Elemente, welche von Geburt an besteht (Prakriti). Daraus setzen sich die drei Bioenergien (Doshas) Vata, Pitta und Kapha zusammen, welche sämtliche Abläufe im Körper steuern und körperliche Eigenarten, Neigungen und Abneigungen, sowie Anfälligkeit für Krankheiten prägen. Geraten diese Doshas aus dem Gleichgewicht, entstehen Störungen der Abläufe im Körper, aus denen sich verschiedene Krankheitsbilder entwickeln können.Im Ayurveda ist die richtige Körperpflege eine wichtige Grundlage für ein langes und gesundes Leben. Mit den verschiedenen ayurvedischen Massagen und Schönheitsbehandlungen, welche individuell auf die jeweilige Dosha-Konstitution abgestimmt werden, können wir unsere Gesundheit erhalten und unsere wahre Schönheit erstrahlen lassen.  Die von mir angebotenen ayurvedischen Massagen dienen neben der wunderbaren Entspannung auch der Tiefenreinigung und Entschlackung, Verjüngung und Zellerneuerung, wobei bei manchen Massagen durchaus auch ein modellierender Effekt erzielt wird.

Genieße das Gefühl, mit Ayurveda ein neues (Körper-)Bewusstsein zu erlangen und lasse Dich darauf ein, (wieder) ganz bei Dir selbst anzukommen...